Ganzheitliche Ayurveda-Massagen

Ayurveda ist die älteste Gesundheitspflege der Welt und entspringt aus der alt-indischen Heilkultur. Als Gesundheit wird das vollkommene Gleichgewicht von Körper, Seele und Geist bezeichnet. Dies heißt auf ayurvedisch VASTA und beinhaltet den Ausgleich der so genannten Doshas (drei Regelkräfte/ Bioenergien- VATA – PITTA – KAPHA). Wir massieren ausschließlich mit hochwertigen und speziellen Ölen. Sämtliche Behandlungen werden nur nach dem traditionellen Ayurveda durchgeführt. Genießen Sie besondere Stunden bei diesen  Behandlungen mit warmen Ölen. Es fördert unser Wohlbefinden und schenkt uns natürliche Schönheit.

 

 

Abhyanga - Ganzkörperölmassage

Ayurvedische Ganzkörper- Ölmassage, wirkt besonders wohltuend und ausgleichend. Körperenergien werden harmonisiert, der Stoffwechsel angeregt, Giftstoffe ausgeleitet, die Haut wird weich und strahlend. Die Massagen werden mit hochwertigen, auf Ihren Dosha-Typ abgestimmten Kräuterölen durchgeführt. Bei regelmäßigen Anwendungen wirken sie zellerneuernd und vitalisierend, unterstützen das ganzheitliche Wohlbefinden von Körper, Seele und Geist und stärken das Immunsystem.

Shirodara - Stirnölguss inkl. Kopfmassage

Königlicher Stirn-Ölguss mit sanfter Kopf- und Gesichtsmassage. Diese uralte Technik wird in einem bestimmten Rhythmus ausgeführt, um das 3. Auge zu erwecken. Der Rhythmus des Öls auf das 3. Auge tröpfelnd, welches der Sitz unseres kognitiven Sehvermögens ist, weckt tiefe Erinnerungen und kann einen sehr tiefen Entspannungszustand hervorrufen. Während des SHIRODARA können Empfindungen von Leichtigkeit und Klarheit, Farben und Lichter gesehen und/oder starke Emotionen erlebt werden. Ein freies Fließen der feinstofflichen Energiekanäle, die an der Wirbelsäule verlaufen und beruhigend und klärend auf den Geist wirken, wird gefördert. Bei dieser Behandlung wird mit sehr viel Öl gearbeitet (auch in den Haaren)!

Udvartana - Ayurvedische Straffungsmassage

Eine spezielle Massage zur Straffung und Festigung des Gewebes, vor allem an den Problembereichen der Schenkel und des Gesäßes. Sie aktiviert den Stoffwechsel, entfernt abgestorbene Hautzellen, regt die Durchblutung und das lymphatische System an. Dabei wird mit speziellem Öl massiert und anschließend erfolgt eine kräftige Massage mit einer ayurvedischen Pulvermischung.

Marma Vitalpunktmassage - Ayurvedische Reflexzonenenmassage

Als Marmas bezeichnen die ayurvedischen Schriften die vitalen Punkte, die in den Reflexzonen des Körpers liegen. Diese besondere ayurvedische Reflexzonen-  Massage der Marmas, hauptsächlich im Kopf-, Gesicht- und, Dekolletebereich sowie den Beinen, übt eine tief greifende Wirkung auf das Zentralnervensystem aus, aktiviert Gehirnzellen und entfaltet eine entspannende Wirkung auf den ganzen Körper. Bei dieser besonderen Massage wird mit weniger Öl gearbeitet.

Padabhygana - Ayurvedische Fußbehandlung

"Deine Füße sind deine Wurzeln". Die Pada-Behandlung beinhaltet ein harmonisierendes Fußbad, eine Fußpackung und eine Fußmassage - eine Wohltat für die strapazierte Haut der Füße. Während der Fußpackung erhalten Sie eine feine Kopfmassage, denn die Augen haben im Ayurveda eine ganz enge Verbindung mit den Füßen - auch sie sind ständig in Bewegung. Es folgt eine ayurvedische Fußmassage unter Berücksichtigung der Vitalpunkte (Marma-Punkte). Zum Schluss wird die typgerechte Fußcreme aufgetragen.

zurück